GRADO – (nicht) bloß ein paar Gedanken

Das Zipser-haus; lungomare nazario sauro bilder: Ulrike Drexler-Zack

Frühmorgens, wenn die welt noch in ordnung ist oder scheinbar nur den gradesern selbst gehört, dann, ja dann ist grado auch wirklich grado. Man fährt mit dem rad, joggt oder geht einfach nur zu Fuß – spaziert also – und trifft (auf) gradeser.

es ist Sonntag und dennoch haben die geschäfte, zumindest lebensmittel, schon geöffnet. man trifft gradeser und andere italiener auf dem weg zum strand. Man trifft die, die unter der woche arbeiten und sich keine auszeit am wasser leisten könne. Man trifft die, die täglich unterwegs sind, die mit den Hunden spazieren gehen, die alten, denen es in dieser jahreszeit tagsüber zu warm wäre…

…und man trifft auf die freundlichkeit eines einwohnerhäufchens, gleich einem kleinen völkchen, das zwar großteils vom tourismus lebt, aber sich stolz – zumindest während des lockdowns im letzten jahr – erhoben hat und großteils autark versorgen konnte, mit fisch mit gemüse mit obst.

und man trifft möwen und viel anderes getier, das laut ist wie selten, das „seine“ Stunden genießt, seine stunden / seine Zeit bevor die touristen an den strand strömen, in der altstadt flanieren und die eisdielen und restaurants unsicher machen.

Und nicht zu vergessen, man trifft die jugendlichen und nicht einmal mehr ganz so jungen menschen, die die letzte nacht am strand, an ihrem strand verbracht hatten. Ich glaube nicht, dass es touristen waren, touristen machen so etwas nicht. Zumindest nicht hier, an der oberitalienischen Adria. Und sie sind teilweise noch verschlafen und teilweise noch sehr lustig (wohl Relikte der letzten Nacht). Sie sind einfach hier – zur frühen morgenstunde.

Die Aufnahmen sind entstanden eines frühen morgens im Juli 2021, in dem ich zum wiederholten Male grado – mein grado – besuchte. Zu einem besonderen Zweck; aber d a s ist schon wieder ein andere Geschichte …

Wir treffen einander sicher einmal – wenn nicht hier in grado, dann anderswo.

Ciao Bella, Bella ciao …

Es gibt hier eigentlich kein 🥐 aber auch das ist eine andere Geschichte…

2 Gedanken zu “GRADO – (nicht) bloß ein paar Gedanken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s